de.svg
DE
dropdown-icon
  • tr.svg
    TR
  • en.svg
    EN
  • de.svg
    DE
  • fr.svg
    FR
  • ru.svg
    RU
  • it.svg
    IT
  • es.svg
    ES
BolPoints Detail
BolPoints Detail
Reisedetails
Reisedetails
Kampagnen
Kampagnen
Mitgliedschaftsdetails
Mitgliedschaftsdetails
Was ist BolBol?
Was ist BolBol?

Fragen und Anfragen zu BolBol können Sie unter der gebührenfreien Nummer 0 (850) 399 17 015 an unser Callcenter richten.

user-profile-circle

Mitglied von Pegasus BolBol seit dem

Verfügbare BolPuan
bol-bol-white
Ablaufen BolPuan
BolPuan

Die Vorteile des Fliegens mit Pegasus BolBol nicht zu verpassen, solltest du deine BolPuan vor deren Ablauf nutzen.

Fragen und Anfragen zu BolBol können Sie unter der gebührenfreien Nummer 0 (850) 399 17 01 an unser Callcenter richten.

Top Flugangebote für Montenegro

-

Voraussichtlicher billigster flug für einen erwachsenen passagier:

Daten mit günstigeren Flügen auswählen
Städte in Montenegro

Montenegro Wetter

Gün
Min
Max
 
Mo
8ºC
15ºC
Mo
Di
7ºC
16ºC
Di
Mi
5ºC
12ºC
Mi
Währung Währung: Euro
Stunde Stunde: 03:35:48
Sprache Sprache: Montenegrinisch

Das bezaubernde Land Montenegro in Südosteuropa beeindruckt nicht nur durch seine wunderschöne Natur, sondern auch durch seine reiche Geschichte. Von Istanbul aus können Sie die Hauptstadt Podgorica direkt anfliegen. Montenegro bietet für jeden Geschmack ein Urlaubserlebnis mit seinen Adriaküsten, Wäldern, Bergen und historischen Städten. Zu den Haupttouristenzielen des Landes zählen Budva, Kotor, Herceg Novi und Bar.

Billigflüge nach Montenegro bieten Urlaubern mit ihren günstigen Optionen eine hervorragende Möglichkeit. Dank erschwinglicher Flugtickets haben Sie die Gelegenheit, dieses herrliche Balkanland zu erkunden und seine atemberaubende Naturschönheit, historische Pracht und Küstenstädte in vollen Zügen zu genießen. Ergreifen Sie jetzt die Initiative und entdecken Sie diesen paradiesischen Ort mit Montenegro-Flugtickets – öffnen Sie die Tür zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

Beliebte Flüge nach Montenegro

Für Montenegro können Sie direkt vom Flughafen Sabiha Gökçen nach Podgorica fliegen oder über Verbindungen aus verschiedenen Städten nach Montenegro gelangen.

Pegasus Airlines bietet Flugdienste über den Flughafen Podgorica (TGD) in Montenegro an.

Flughafen Podgorica (TGD):

Der Flughafen Podgorica, der größte internationale Flughafen in Montenegro, liegt ungefähr 12 Kilometer südlich der Hauptstadt des Landes, Podgorica.

Transport vom Flughafen ins Stadtzentrum:

  1. Taxis: Um vom Flughafen ins Zentrum von Podgorica zu gelangen, ist es am einfachsten. Direkt vor dem Terminalgebäude gibt es Taxistände.
  2. Mietwagen: Wenn Sie die Flexibilität eines eigenen Fahrzeugs bevorzugen, gibt es am Flughafen Podgorica Mietwagenunternehmen.
  3. Öffentliche Verkehrsmittel: Es gibt öffentliche Busse, die den Flughafen mit dem Zentrum von Podgorica verbinden. Das Terminal ist in unmittelbarer Nähe zur Bushaltestelle.
  4. Shuttle-Service: Einige Hotels bieten ihren Gästen auch die Möglichkeit, vom Flughafen zum Hotel zu fahren.

Unterkunft in Montenegro

Kotor Altstadt: Die Altstadt von Kotor ist ein malerischer Ort mit engen Gassen und historischer Architektur. Hier finden Sie eine Vielzahl von Boutique-Hotels und Pensionen.

Budva Strandpromenade: Budva ist für seine Strände und lebendige Atmosphäre bekannt. Die Strandpromenade bietet eine Auswahl an Hotels mit Blick auf das Meer.

Podgorica Stadtzentrum: Die Hauptstadt Podgorica ist ein guter Ausgangspunkt, um Montenegro zu erkunden. Das Stadtzentrum bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, von modernen Hotels bis hin zu Boutique-Hotels.

Perast: Dieses malerische Küstendorf ist ideal für einen ruhigen Aufenthalt. Es gibt charmante Pensionen und Boutique-Hotels in der Umgebung.

Zabljak: Wenn Sie den Durmitor Nationalpark erkunden möchten, ist Zabljak eine gute Wahl. Es gibt Hotels, Pensionen und Chalets, die Wanderern und Naturliebhabern Unterkunft bieten.

Aktivitäten in Montenegro

  1. Bucht von Kotor (Boka Kotorska): Diese atemberaubende Bucht, von der UNESCO als Weltnatur- und Weltkulturerbe eingestuft, beeindruckt mit ihrer majestätischen Landschaft und malerischen Städten wie Kotor und Perast.
  2. Budva Altstadt (Stari Grad Budva): Die Altstadt von Budva ist ein historisches Zentrum mit engen Gassen, mittelalterlicher Architektur und einer lebhaften Atmosphäre.
  3. Der Nationalpark Durmitor: Hier finden Sie spektakuläre Berglandschaften, tiefe Schluchten und den berühmten Schwarzen See (Crno Jezero). Es ist ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderer.
  4. Insel Sveti Stefan: Diese exklusive Insel beherbergt ein Luxusresort und ist für ihre beeindruckende Architektur und ihre wunderschönen Strände bekannt.
  5. Skutarisee (Skadarsko Jezero): Der größte See auf dem Balkan bietet eine reiche Tierwelt und ist ideal für Vogelbeobachtung und Bootsfahrten.
  6. Ostrog-Kloster (Manastir Ostrog): Dieses spektakuläre Kloster ist in den Felsen gebaut und ein wichtiger religiöser Ort mit atemberaubender Aussicht.
  7. Lovćen-Nationalpark: Hier können Sie das Njegoš-Mausoleum besuchen und die imposante Berglandschaft genießen.
  8. Perast und die Insel Gospa od Škrpjela: Perast ist eine charmante Küstenstadt, und die Insel Gospa od Škrpjela ist bekannt für ihre Legenden und das Marienheiligtum.
  9. Cetinje: Die ehemalige Hauptstadt von Montenegro ist reich an historischen Gebäuden und Museen.
  10. Strand Plavi Horizonti: Dieser Strand in der Bucht von Kotor ist ein perfekter Ort zum Entspannen und Schwimmen.

Wichtige Informationen

Wissenswertes vor der Reise nach Montenegro:

Gesundheit: Vor der Reise sollten Sie eine Reisekrankenversicherung abschließen.

Reisedokumente: Stellen Sie während Ihres Aufenthalts in Montenegro sicher, dass Ihr Reisepass oder Personalausweis gültig ist. Um nach Montenegro einzureisen, benötigen Staatsangehörige der EU und vieler anderer Länder kein Visum, solange ihr Aufenthalt nicht 90 Tage überschreitet.

Währung: In Montenegro wird der Euro (EUR) als Geld verwendet. Obwohl es in Städten viele Geldautomaten gibt, ist es wichtig, etwas Bargeld in Euro mitzunehmen, insbesondere wenn Sie abgelegene Gebiete besuchen.

Sprache: In Montenegro ist Montenegrinisch die Amtssprache, aber viele Menschen sprechen auch Englisch, Deutsch und andere europäische Sprachen, insbesondere im Tourismussektor.

Wichtige Telefonnummern in Montenegro:

  • Polizei - 117
  • Sanitätsnotruf - 144
  • Feuerwehr - 118
  • Bergrettung - 117 (Notfall) / +41 79 390 06 09
  • REGA-Rettungshelikopter - 1414 / International: +41 333 333 333
  • Straßen Hilfe - 140
  • Vergiftungsnotfälle - 145

Es ist immer ratsam, lokale Notrufnummern zu notieren und sich über die aktuellen Informationen vor Ihrer Reise zu informieren.

-
-
Oben Oben